Aufrufe
vor 2 Jahren

CityGlow Hannover Dezember 2020

  • Text
  • Weihnachten
  • Aktion
  • Innenstadt
  • Stadt
  • Welt
  • Liebe
  • Zeit
  • Menschen
  • Cityglow
  • Hannover
Ein Lifestyle Magazin mit Modetips, einem großem kulturellem Beitrag, vielen interessanten Themen aus der Blogger- und Influencerszene.

UPCYCLING-SCHMUCKSTÜCKE

UPCYCLING-SCHMUCKSTÜCKE AUS HANNOVER Taschen aus der Mahn Manufaktur Es ist mehr als eine Modeerscheinung. Mehr als ein temporärer Trend. Es ist eine Strömung in mehreren Bereichen des Lebens – Upcycling! Hinter dem schicken englischen Begriff verbirgt sich die Umwandlung mutmaßlich nutzloser Stoffe und Abfallprodukte in neuwertige Waren. Hierbei ist es zunächst unerheblich, ob es sich um bei dem Upcycling-Objekekt um ein Second-Hand--Kleid, welches durch Kürzen in eine moderne Bluse verwandelt wird, oder um ein Schmuckstück aus ehemaligen Gebrauchsgegenständen handelt. Bei dieser Form des Recyclings kommt es zu einer Aufwertung. Statt dem alltäglichen Weg der Wegwerfgesellschaft zu folgen, werden diese Produkte wieder Teil des Produktzyklus. Sie bekommen eine neue Funktion. Eine ganz neue „Daseinsberechtigung“ Somit sind Recycling und Upcycling mehr als nur modische Schlagworte. Auch die Godje Mahn Manufaktur verfolgt die Thematik Upcycling mit Fokus auf Wertigkeit und Einzigartigkeit. Die Unikate werden aus einem Materialmix aus alt und neu, Gummi, Filz und beschichtetem Stoff gefertigt. So finden Design, Funktion und Nachhaltigkeit zueinander. Mit besonderem Geschick und einem Blick für das Detail entstehen in der hannoverschen Manufaktur handgefertigte Unikate in kleiner Stückzahl. Die limitierten Kollektionen bestehen aus Taschen, die mehr als nur Accessoire oder Gebrauchsgegenstand sind. Die individuellen Kreationen sind in Style, Material und Funktionalität echte Lebensbegleiter. Alle Taschen und Accessoires sind Einzelstücke, die momentan per Anfrage bestellbar sind. Fotos: © Pauline Mahn Zu Beginn des Produktionsprozesses steht die Beschaffung alter Fahrradschläuche vom regionalen Supporter, dem Fahrradladen Ernst Pahls, an. Danach werden die Schläuche aufgeschnitten, gewaschen, getrocknet und eingerollt. Jetzt kann es losgehen: neuer Schlauch = neue Ideen. Zitat von Godje Mahn: „Schon im Alter von 12 Jahren habe ich angefangen, meine eigene Kleidung zu entwerfen und mir Stück für Stück das Nähen selber beigebracht. Die Berufswahl lag also auf der Hand: Schneiderin. Leidenschaftlich und voller kreativer Ideen, war ich jahrelang in der Altstadt von Hannover als Damenschneiderin tätig. Nach jahrelanger Arbeit mit feinster Seide hatte ich Lust, die filigrane Arbeit auf etwas rustikalere Materialien zu übertragen. Die Herausforderung, aus vermeintlichem Schrott etwas Schönes zu kreieren, hat mich fasziniert, sodass ich dieser Leidenschaft nun in meiner Manufaktur nachkomme. Unterstützung erhalte ich hierbei durch die Expertise meiner ältesten Tochter Pauline. Als ausgebildete Mediengestalterin mit vielen Jahren Berufserfahrung ist sie für die Fotos und Videos, sowie die Pflege unserer Internetpräsenz zuständig und kümmert sich um die vielen kleinen Aufgaben, die neben dem kreativen Teil anfallen. Wir arbeiten Hand in Hand und ergänzen uns gut. Jeder bringt seine Ideen mit ein und so entstehen tolle Einzelstücke.“ Neugierig geworden? Auf Instagram (www.instagram.com/ godjemahnmanufaktur) können Sie die Kreationen begutachten, erwerben und direkt Kontakt zu uns aufnehmen. Ansonsten auch gern per E-Mail kontakt@ mahn-manufaktur.de. 6 CITYGLOW CITYGLOW 7

CityGlow Hannover

Weihnachten Aktion Innenstadt Stadt Welt Liebe Zeit Menschen Cityglow Hannover
© 2022 by YUMPU